Mit dem DB Sommerticket ab 76 Euro viermal durch ganz Deutschland mit der Deutschen Bahn fahren

Sebastian Allan

Sommerticket Aktion der Deutschen BahnDas Sommerticket war nur bis zum 15. August 2017 buchbar. Dafür hat die Deutsche Bahn jetzt das #MyDB-Ticket für Jugendliche ab 17,90 EUR und für Kinder von 6 bis 14 Jahren ab 8,95 EUR im Angebot. Und für Bahnfahrten bis 09.12.2017 sind auch die 15 Euro Toffifee Bahn Gutscheine ein tolles Angebot.

Für nur 19 Euro quer durch Deutschland mit der Bahn fahren und das gleich viermal – das ist das Sommer-Ticket der Deutschen Bahn. Erhältlich ist das Sommerticket vom 27. Juni bis 15. August 2017 für vier einfache, flexible Fahrten durch Deutschland für insgesamt nur 76 Euro in der 2. Klasse. Das Angebot gilt im Reisezeitraum vom 27. Juni bis 28. September 2017 für alle Personen bis einschließlich 18 Jahre. Für alle bis 26 Jahre kostet das Sommer-Ticket 96 Euro.

Das Sommer-Ticket ist eine Fahrkarte der Deutschen Bahn für vier einfache Fahrten in der 2. Klasse innerhalb Deutschlands, für die junge Zielgruppe bis einschließlich 26 Jahre, zum Preis von 96 Euro. Bis 18 Jahre gibt es das Sommer-Ticket 2017 sogar für nur 76 Euro!

Buchen können Sie dieses Ticket direkt auf der Aktionsseite des Sommertickets bei der Bahn.

Weitere Infos zum Bahn Angebot „Sommer-Ticket 2017

  • Preis: 76 Euro (19 Euro je Fahrt) für Personen bis 18 Jahre
    96 Euro (24 Euro je Fahrt) für Personen bis 26 Jahre
  • Verkaufszeitraum: 27.06.2017 bis 15.08.2017
  • Reisezeitraum: 27.06.2017 bis 28.09.2017
  • Geltungsdauer und Gültigkeit: Für Personen bis 26 Jahre.
    Vom 27.06.2017 bis 28.09.2017
    Das Angebot gilt innerhalb Deutschlands.
  • Keine Zugbindung: Das heißt, das das Sommer-Ticket der Bahn voll flexibel ist. Strecke aussuchen, in das Sommer-Ticket eintragen und spontan losfahren. Auch Fahrtunterbrechungen sind mit einem Ticket möglich, denn eine einfache Fahrt gilt am eingetragenen Geltungstag bis 10 Uhr des Folgetages.
  • Züge: Es muss mindestens eine Teilstrecke in Zügen der Produktklassen ICE, Intercity oder Eurocity zurückgelegt werden. Züge des Nahverkehrs sind im Vor- und Nachlauf möglich.
    Nutzung des IC Bus gegen Zahlung des separaten Reservierungsentgelts möglich.
    Sie können mit dem Sommer-Ticket innerhalb Deutschlands die Züge der Produktklassen ICE, IC/EC, die Züge des Nahverkehrs (IRE, RE, RB und S-Bahnen) sowie des Nahverkehrsder Nichtbundeseigenen Eisenbahnen (NE) nutzen, wenn zumindest jeweils eine Teilstrecke in Zügen der Produktklassen ICE oder IC/EC zurückgelegt wird. Für eine Anschlussfahrt ins Ausland ist eine separate Fahrkarte notwendig.
  • Leider wird beim DB Sommer-Ticket keine zusätzliche BahnCard Ermäßigung gewährt.
  • Kinderermäßigung: Eigene Kinder zwischen 6 und 14 Jahren reisen in Begleitung ihrer Eltern kostenlos, wenn sie auf der Fahrkarte eingetragen werden.
  • Was bedeutet die Altersangabe „bis 26 Jahre“? Bis 26 Jahre bedeutet bis einschließlich 26 Jahre. Das heißt, dass Sie auch mit 26 Jahren noch ein Sommer-Ticket erwerben können. Ausschlaggebend ist das Alter am Reisetag.
  • Ticket korrekt ausfüllen: Bitte tragen Sie vor Antritt jeder Fahrt unauslöschlich das Reisedatum (Tag und Monat) sowie den Start- und Zielbahnhof ein. Achtung, durchstreichen und/oder darüberschreiben machen die Fahrkarte ungültig.
  • Weitere Infos zum Bahn Sommer-Ticket und zur Online Bestellung

 

Alternativen zum DB Sommer-Ticket: Wer weniger als 4 Fahrten im Reisezeitraum des Sommer Tickets bis Ende September 2017 plant oder schon über 26 Jahre ist, kann auch die Sparpreise der Deutschen Bahn nutzen. Mit BahnCard 25 starten die günstigen Preise des DB Sparpreistickets schon ab 14,90 EUR pro Fahrt. Ohne BahnCard sind es 19,90 EUR.

Die günstigen Sparpreise gibt es allerdings nur bei entsprechender Verfügbarkeit des bei der Buchung ausgewählten Zuges (Zugbindung).
Grundsätzlich ist auch die BahnCard empfehlenswert; die Probe BahnCard 25 ist bereits für 19 EUR mit einer Gültigkeit von 3 Monaten erhältlich.

Hier gibt es die günstige BahnCard 50 für Studenten – die ermäßigte My BahnCard 50 kostet 69 EUR und bietet ein Jahr lang 50% Rabatt bei der Deutschen Bahn.

Ab dem 15. August 2017 gibt es bei der Deutschen Bahn wieder das MyDB-Ticket für Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren. Der in den Vorjahren angebotene Deutschland Pass wird im Sommer 2017 von der Deutschen Bahn nicht mehr angeboten. Dafür gibt es das Sommer-Ticket 2017 für Jugendliche bis 18 Jahren zum reduzierten Preis von nur 76 EUR. Das DB Sommer-Ticket ist eher vergleichbar mit den Rewe Zugtickets aus dem Jahr 2014. Damals wurden 2 Fahrten für 79 EUR angeboten.

Wer europaweit reisen möchte, sollte sich das Interflix Fernbus Ticket anschauen: Hier gibt es 5 flexible Fernbus Fahrten durch ganz Europa für 99 EUR.

 

9 Meinungen zu “Mit dem DB Sommerticket ab 76 Euro viermal durch ganz Deutschland mit der Deutschen Bahn fahren

    • Für 30-jährige gilt das Sommerticket leider nicht, es gilt die Altergrenze von 26 Jahren. Hier bietet sich aber der 19 EUR Sparpreis an (mit BahnCard sogar nur 14,25 EUR pro Fahrt).

      Beim Sommerticket muss Name und Fahrt vor Abfahrt auf dem Ticket notiert werden. Bisher wurde ausgeschlossen, dass 2 Personen zusammen mit dem Sommerticket fuhren. Möglich war aber die Weitergabe nach einer Fahrt an eine zweite Personen für die nächste Fahrt. Ob dies auch 2017 wieder so ist, wird das FAQ zum Sommerticket zeigen, das höchst wahrscheinlich im Verkaufszeitraum ab 27.06.2017 veröffentlicht wird.

  1. Wenn ich von A nach B möchte und das nur mit umsteigen machbar ist, zählt der Umstieg dann als 2 (3.,4.,..) Fahrt oder kann man mit diesem Ticket beliebig oft umsteigen, bis mam seinen Zielbahnhof erreicht hat?

  2. Hallo, ich wollte fragen, ob es diese Sommertickets jetzt jedes Jahr gibt? Und darf ich selbst reinschreiben von wo bis wo und von wann bis wann ich fahren möchte oder muss ich das am Schalter vor Ort machen lassen?

    • Ja, das ist der grosse Vorteil beim Sommerticket (zum Beispiel im Vergleich zum MyDB Ticket mit Zugbindung). Die Fahrten sind flexibel und Du musst die gewünschte Fahrt nur vor Fahrtantritt vollständig eintragen.
      Die Chancen stehen gut, dass es auch im nächsten Jahr ein Sommerticket geben wird. Wie das genau aussieht, und ob es wirklich kommt? Das weiss vermutlich auch bei der Deutschen Bahn selbst noch niemand so genau…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.