Gamescom in Köln – weltweit größte Spielemesse: Nur noch wenige Restkarten, Tipps für die Anreise

Sebastian Allan

gamescom Köln AnreiseJetzt wird es für alle Freunde der interaktiven Spiele langsam eng. Wie der Veranstalter der gamescom bekannt gab, sind die Eintrittskarten für einen Großteil der Publikumstage in Köln bereits ausverkauft. Es gibt aber noch Restkarten. Auch für Inhaber von Tickets aus dem Vorverkauf, stellt sich die Frage der Anreise: Wie komme ich am besten nach Köln?  

gamescom – The Heart of Gaming
Die gamescom ist die europäische Leitmesse für digitale Spielekultur und ein zentraler Treffpunkt für  die internationale Gaming-Community in Köln. Mehr als 345.000 Besucher‚ entdeckten spielend neue Welten auf der gamescom 2015. Auch 2017 steht Köln wieder fünf Tage lang für Innovationen, Begeisterung und Spaß am Spiel: Vom 22. bis 26.08. steigt die nächste gamescom!

Für Privatbesucher ist die gamescom von Mittwoch, 23.08. bis Samstag, 26.08.2017 geöffnet!

 

Aufgrund der hohen Nachfrage nach gamescom Tickets sind die Vorverkaufskontingente für die Publikumstage Mittwoch, 23. August bis Samstag, 26. August 2017 fast komplett ausverkauft.

  • Mittwoch, 23. August 2017: Tagestickets Privatbesucher im Vorverkauf noch vorhanden.
    Resttickets bei Saturn verfügbar – nur solange der Vorrat reicht.
  • Donnerstag, 24. August 2017:  Tagestickets Privatbesucher im Vorverkauf noch vorhanden.
    Es sind noch Resttickets bei Saturn verfügbar – nur solange der Vorrat reicht.
  • Freitag, 25. August 2017: Tagestickets ausverkauft.
    Es sind noch Resttickets bei Saturn verfügbar – nur solange der Vorrat reicht.
  • Samstag, 26. August 2017: Tagestickets ausverkauft.
    Resttickets bei Saturn verfügbar – nur solange der Vorrat reicht.

 

Letzte Chance für Restkarten

  • Letzte Tickets für Mittwoch und Donnerstag über den gamescom-Ticketshop oder bei weiteren Vorverkaufsstellen erhältlich.
  • Resttickets in den Filialen von Saturn – weitere Infos hier
  • Nachmittagstickets sind noch vor Ort auf dem Messegelände erhältlich.
    Einlass mit den Nachmittagstickets ist voraussichtlich ab 14 Uhr. Der Einlass ist allerdings abhängig vom Besucherstrom, sprich von der Verweildauer der Gäste in den Hallen und deren Austritten vom Gelände. Zudem müssen Wartezeiten in Kauf genommen werden.

 

Anreise zur gamescom auf dem Gelände der Koelnmesse

Die Tickets sind gleichzeitig Fahrausweise in den Verkehrsverbünden Rhein-Sieg (VRS) und Rhein-Ruhr (VRR). Wer ein Ticket im Vorverkauf erstanden hat (bis zu 25% vergünstigt) erhält auf dem Messegelände problemlos Eintritt zum weltweit größten Event- und Entertainmenthighlight. Die Halle 11 wird erneut als exklusive Eingangshalle für Besitzer von Vorverkaufstickets gestaltet. Auch die gamescom Tickets von Saturn gelten als Fahrausweis.

Die Koelnmesse liegt verkehrsgünstig in der Kölner Innenstadt in Köln Deutz und ist in kürzester Zeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Haltestellen in fußläufiger Nähe zum Messegelände:

  • Eingang Süd:
    • S-Bahn: Köln Messe/Deutz, S6, S11, S12, S13, S19
    • Straßen- oder U-Bahn: KÖLN, Bf Deutz/Messe (U), Linie 1 und 9
  • Eingang Ost, West, Nord:
    • Koelnmesse, Köln-Deutz, Linie 3 und 4

Sollte die Anreise nicht nur durch das Gebiet des VRS und VRR führen ist das Schöne Wochenend Ticket eine gute Wahl für bis zu 5 Personen:

DB Bahn Günstig reisen im Nahverkehr mit dem Schönes-Wochenende-Ticket
Gruppen bis zu fünf Personen reisen mit dem Schönes-Wochenende-Ticket einen ganzen Tag für 44 Euro im Nahverkehr. Unter der Woche gibt es das Quer durchs Land Ticket

Sommer Ticket 4 flexible Bahntickets ab 19 EUR je Fahrt verkauft die Bahn als Sommer Ticket.

MyDB Ticket ist das neue Angebot für Jugendliche und Kinder mit bis zu 50% Rabatt.

Sparpreis: Für weitere Strecken mit der Bahn, auch mit ICE und IC Zügen empiehlt sich der DB Sparpreis:

Ganz Deutschland ab 19,90 Euro mit der DB Bahn fahren – Bahnfahren günstig mit dem DB Sparpreis Sommer Ticket

Bei vielen Angeboten der Bahn gibt es mit der BahnCard 25 zusätzlich noch 25 % Discount. Diesen Rabatt gibt es auch auf den Sparpreis, der dann für eine Fahrt nach Köln bei nur 14,90 EUR liegt!
Die My BahnCard 50 kostet für alle unter 26 Jahren nur 69 EUR bzw. nur 4,50 EUR pro Monat mit der My BahnCard 50 Flex. Das kann sich also schon für die Fahrt zur Gamescom lohnen.

 

Sehr günstig per Fernbus nach Köln: Flixbus fährt mit komfortablen Reisebussen aus vielen Regionen Deutschlands nach Köln. Und das zu sehr günstigen Preisen. Günstige Fahrten mit Flixbus, zum Beispiel: Frankfurt – Köln ab 5 EUR, Hamburg – Köln ab 17 EUR, Dresden nach Köln ab 29 EUR. Gut ist auch das Interflix Ticket – für 99 EUR erhält man 5 Fahrten europaweit mit dem Flixbus. Alternativen sind natürlich auch die Mitfahrgelegenheiten von BlaBlaCar.

Auch per Flieger geht es bequem nach Köln: Günstige Flüge nach Köln findet man mit der Flugsuche von Monondo und idealo.flug.de

Germanwings fliegt von vielen Städten aus ganz Europa nach Köln.  Tickets sind ab 33 EUR erhältlich. Gerade im Sommer gibt es immer wieder Restplätze zu günstigen Konditionen. Es kann sich auch lohnen die Germanwings Flüge bei Lufthansa zu buchen. Dann sind zum einen meistens mehr Komfortmerkmale wie Gepäck oder Catering inklusive, zum anderen hat Lufthansa Last Minute Aktionen unabhängig von Germanwings. Wer mit airberlin anreist, kann von den 1000 kostenlosen Meilen Willkommensbonus bei Topbonus profitieren.
Bei Lufthansa gibt es auch 30 EUR Gutscheine, die den Flugpreis um 20 EUR reduzieren – dies gilt leider nur für reine Lufthansa Flüge.

 

 

 

 

 

Bild Quelle: gamescom Webseite / Koelnmesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.