Flug

Qatar Airways Transit Programm mit Stopover im 5 Sterne Hotel in Doha

Qatar Airways macht aus der Not eine Tugend und bietet Transit Fluggästen einen Hotelaufenthalt ab 20 Euro für den Aufenthalt in Doha. Das mit der lokalen Tourismus Organisation Qatar Tourism Authority (QTA) gemeinsam aufgelegte Programm PlusQatar bietet Fluggästen die Gelegenheit die Stadt Doha kennenzulernen. Das Qatar Airways Transit Programm  war bisher komplett kostenlos. In der jüngsten Verlängerung bis 31. Dezember 2019 bleibt das Transitvisum kostenlos, ein Hotelzimmer in 4 und 5 Sterne Hotels gibt es ab 20 Euro. Alle Änderungen beim Qatar Airways Stopover Programm seit dem 1. Feburar 2019 lesen Sie in diesem Artikel. Weiter lesen

Flug

Kenya Airways Angebote: Business Class Flüge nach Kapstadt, Johannesburg ab 1297 Euro

Kenya Airways ist hierzulande eher unbekannt. Jedoch verdient die Fluggesellschaft aus dem Skyteam Netzwerk mit Sitz in Nairobi, Kenia mehr Aufmerksamkeit. Insbesondere ihre sehr günstigen Business Class Angebote nach Afrika und Asien sind interessant. Aktuell fliegt Sie Kenya Airways für 1297 Euro nach Johannesburg, Südafrika und das im modernen Dreamliner. Auch Kapstadt und die Seychellen sind zu diesem Preis buchbar. Weiter lesen

Flug

Oman Air Transit Programm: Umsteigen in Muscat, kostenloser Stopover im Ritz Carlton Hotel

Mit der Eröffnung des neuen Flughafens in Muscat International Airport in Maskat, Oman ist der Transit im Oman deutlich bequemer geworden, was Flugangebote von Oman Air noch attraktiver macht. Das sehr großzügig gestaltete, neue Flughafenterminal in Muscat wurde im Frühjahr 2018 eröffnet und bietet Fluggästen viel Komfort bei Ankunft, Abflug sowie Umstieg. Interessant kann auch ein längerer Oman Stopover sein: Entdecken Sie das Sultanat Oman und die Hauptstadt Maskat und nutzen eine kostenfreie Hotelnacht mit dem Stopover Programm von Oman Air und der lokalen Tourismus Organisation von Oman. Business Class und First Class Passagiere von Oman Air erhalten jetzt zum Stopover sogar eine kostenlose Übernachtung im Al Bustan Palace Ritz Carlton Hotel inklusive Frühstück. Weiter lesen

Flug

Business Class im Dreamliner von Saudia Airlines – günstige Angebote nach Kuala Lumpur, Jakarta, Johannesburg ab 692 Euro

Bei Fluglinien aus dem Mittleren Osten werden häufig nur die bekanntesten und erfolgreichsten Drei genannt, das sind Emirates Airline, Qatar Airways und Etihad Airways. Darüber hinaus gibt es aber auch weitere Airlines aus der Region Middle East zum Beispiel Oman Air mit der Heimatbasis in Muskat, flydubai, der erfolgreiche Low-cost-carrier aus Dubai, der aktuell über eine Codeshare Vereinbarung mit Emirates sein Flugnetzwerk deutlich erweitern konnte und Saudia Airlines, die staatliche Fluggesellschaft aus Saudi Arabien. Letztere bemüht sich auch um Umsteige-Passagiere aus Europa und wird mit den neuen Flugzeugen vom Typ Boeing B787-9 Dreamliner auch deutlich attraktiver. In Deutschland fliegt Saudia Airlines die Flughäfen Frankfurt und München an. Saudia Airlines hat häufig sehr günstige Angebote, so sind Flüge in der Business Class von Saudia nach Südost Asien schon ab 1009 Euro (Hin- und Rückflug) möglich. Johannesburg, Südafrika ab 692 Euro. Weiter lesen