Aldi Angebote mit 10% Rabatt kaufen, gilt auch für Lidl, Bio Supermärkte und weitere Shops

Aldi Angebote, 10% Rabatt bei Aldi, Lidl und im Bio Supermarkt

So erhalten Sie auf aktuelle Aldi Angebote zusätzlich 10% Rabatt. Das funktioniert bei Aldi Süd und Aldi Nord im Supermarkt und Online. Sparen Sie 10% bei Aldi Angeboten aus dem aktuellen Prospekt und dem gesamten Sortiment wie Lebensmittel, Getränke, Alditalk Aufladung und vielem mehr. Der zusätzliche Rabatt von 10% wird als Cashback Erstattung direkt ausgezahlt, wenn Sie mit der kostenlosen Vivid Karte bezahlen. Und das klappt nicht nur bei Aldi, sondern auch bei Lidl und verschiedenen Bio Supermärkten.

 

Zusätzlich 10% bei Aldi Angeboten sparen

Mit der neuen Vivid Karte erhalten Sie 10% Rückerstattung in folgenden Supermärkten:

  • Aldi (Aldi Süd und Aldi Nord)
  • Lidl
  • Denn's Biomarkt
  • Bio Company
  • Alnatura

 

Aldi Cashback: 10% auf alle Einkäufe sparen

Sofort Cashback bei Aldi

10% Rückerstattung wird direkt nach dem Einkauf gutgeschrieben

10% Rückerstattung auf Einkäufe bei Lidl, Aldi

Neben Supermärkten nehmen auch viele weitere interessante Unternehmen am Vivid Cashback Programm teil:

 

  • Netflix
  • Spotify
  • PlayStation
  • Nintendo
  • FlixBus
  • Voi Scooters
  • TIER MOBILITY
  • E.on
  • Eprimo
  • Yello
  • SWM
  • E wie einfach
  • Maingau Energie
  • Vattenfall
  • Stromio
  • Badenova
  • Innogy

Vivid Money wechselt die teilnehmenden Marken alle paar Monate aus. 10% Rückerstattung auf Aldi Angebote & Co gibt es nach aktuellem Stand bis zum 30. November 2020. Zuvor nahmen Marken wie Rewe, Lieferando, Hellofresh, Too Good To Go, Thalia, Disney+ und Netflix an den Cashback Rabatten teil.

 

Da das Angebot von Vivid Money erst im Juni 2020 gestartet ist, gibt es hier noch wenig Erfahrung. Die Auswahl der teilnehmenden Geschäfte der letzten Monate und die hohen Rabatte von 10% sind jedoch vielversprechend.

 

Vivid Money begrenzt den möglichen Betrag der Rückerstattung derzeit auf 20 Euro pro Kalendermonat. Demnach können Sie im Rahmen der aktuellen Aktion Rabatte bei Aldi, Lidl & Co von insgesamt 40 Euro bei 400 Euro Umsatz in den Monaten Oktober und November sichern. Zusätzlich gibt es für Vivid Neukunden eine Willkommensprämie von 20 Euro. Das macht insgesamt 60 Euro Ersparnis bis Ende November.

Gerüchten zufolge soll Vivid in wenigen Tagen eine Aufstockung des monatlich maximalen Cashback-Betrags auf 100 Euro bekanntgeben.

 

Die Rückerstattung ist sofort bei Zahlung in der Vivid Money App sichtbar (auf Wunsch als Push-Nachricht) und kann auch direkt als Euro Betrag eingelöst werden.

Vivid – kostenloses Bankkonto mit Visakarte

 

Die attraktiven Rabatte von 10% bei Aldi, Lidl und den Bio Supermärkten erhalten Sie bei Zahlung mit Vivid. Vivid ist ein neuer Mobile Banking Anbieter, der ein kostenloses Bankkonto mit einer ebenso kostenlosen Visa Debitkarte anbietet.

 

Dabei setzt Vivid auf die Technik der Berliner Solarisbank, was neben zuverlässiger Funktion auch die übliche deutsche Einlagensicherung von 100000 Euro pro Kunde mit sich bringt.

 

So nutzen Sie das 10% Rabatt Angebot von Vivid:

 

1. Vivid Gutschein über 20 Euro für Neukunden

Nutzen Sie zur Neuanmeldung bei Vivid den Empfehlungslink und tragen im Anmeldeformular Ihre email Adresse ein.

20 Euro Vivid Gutschein

► 20 Euro direkt auf das Bankkonto zusätzlich zu den 10% Rückerstattungen auf Einkäufe

20 Euro Vivid Gutschein
20 Euro Gutschein

Sie erhalten die 20 Euro Willkommensprämie, wenn Sie nach der Anmeldung innerhalb von 30 Tagen mindestens eine Kartenzahlung oder Kontoabbuchung / Lastschrift von mindestens 20 Euro durchführen. Die Prämie von 20 Euro erhalten Sie nur über den Empfehlungslink. In der Vivid Money App selbst gibt es keine Möglichkeit einen Gutschein Code einzugeben. Die Prämie wird innerhalb von 7 Tagen nach erfolgreicher Transaktion gutgeschrieben.

 

2. App installieren

Laden Sie die Vivid Money App (Download über Apple App Store oder Google Play) und registrieren Sie sich als Neukunde.

 

3. Bankkonto aufladen

Nach abgeschlossener Anmeldung sehen Sie in der Vivid Money App sofort die IBAN Nummer Ihres neuen Vivid Bankkontos. Zur Aufladung der Vivid Visakarte überweisen Sie Geld auf das Vivid Bankkonto.

 

4. Vivid Visakarte Lieferung (1 Woche)

Nach der Vivid Neuanmeldung dauert es ca. 1 Woche bis die Vivid Visakarte geliefert wird. Nach Erfahrung von einigen Kunden geht es sogar meist schneller. Vivid nutzt eine schicke Metallkarte. Bei der Visakarte von Vivid handelt es sich um eine Debitkarte, die mit dem Vivid Bankkonto verknüpft ist. Zahlungen mit der Karte werden direkt dem Konto belastet.

 

 

Vivid Zusammenfassung

  • Attraktive Rückerstattungen von 10% im Supermarkt, Aldi, Lidl und weiteren Shops und Versorgungsunternehmen wie E.ON und Yello
  • Kostenloses modernes Banking mit Bankkonto und schicker Visa Metallkarte
  • Kontaktlos zahlen, sowie mittels Google Pay und Apple Pay.
  • 20 Euro Gutschein für Neukunden.
  • Konto bei der Berliner Solarisbank inklusive Einlagensicherung von 100000 Euro pro Kunde.

 

 

 

Was Sie sonst noch über Vivid Money wissen sollten

 

Vivid ist kostenlos – es gibt auch einen kostenpflichtigen Vivid Prime Tarif, der sich aber nicht lohnt

Das Vivid Konto und die Visa Metallkarte können kostenlos genutzt werden. Neukunden erhalten für die ersten drei Monate kostenlos den Prime Status. Nach dem dritten Monat fragt Vivid, ob man den Vivid Prime Status dann kostenpflichtig behalten möchte, oder in den kostenlosen Standard Tarif wechseln möchte. In der Online Hilfe steht, dass Vivid ohne explizite Bestätigung des Kunden nichts für Prime berechnen wird. Die Vorteile von Vivid Prime sind derzeit marginal. Ein höheres Limit für kostenlose Bargeldabhebungen, vernachlässigbar niedriges Cashback von 0,1% auf alle Einkäufe und mehr Cashback auf außer-europäische Ausgaben (wer reist denn bei den aktuellen Corona Reisebeschränkungen?) lohnen sich nach meiner Einschätzung wirklich nicht für den kostenpflichtigen Tarif. Das Konto, die Visa Metallkarte und die hier beschriebenen 10% Rabattaktionen stehen auch im kostenlosen Vivid Standard Tarif zur Verfügung.

Inzwischen scheint auch Vivid selbst erkannt zu haben, dass die derzeitige Ausformung ihres kostenpflichtigen Prime Tarifs nur wenige Vorteile bietet und arbeitet Gerüchten zufolge an einer Verbesserung der Prime Leistungen. Ein zentrales Element soll die wünschenswerte Aufstockung des maximal möglichen Cashback-Betrags pro Kalendermonat von 20 Euro auf 100 Euro für Vivid Prime Kunden darstellen! Updates folgen.

 

Vivid als attraktive Reisekreditkarte

Vivid wirbt mit "Weltweit kostenlos Geld abheben" und  "Spare Wechselgebühren auf Reisen" sowie "Im Gegensatz zu anderen Banken, kosten dich Ausgaben im Ausland bei uns keinen Cent extra." was die Vivid Visakarte zu einem idealen Reisebegleiter und natürlich interessant für uns von verdienter-Urlaub.de macht. Im Gegensatz zur Cashback Funktion, die bei unseren Tests tadellos funktionierte, können wir zu den bei Vivid zur Anwendung kommenden Devisenkursen mangels Reisen bisher noch keine Aussagen treffen. Die Vivid Visakarte lässt sich nach der Beschreibung der Vivid Webseite außerhalb des Euroraums ohne Auslandseinsatzgebühr nutzen. Zusätzlich können Fremdwährungen auch schon vor der Reise getauscht werden und in eigens zugeteilten Pockets verwaltet werden.

 

Verwaltung von Budgets in Pockets

In der Vivid App können Nutzer verschiedene Unterkonten – sogenannte Pockets – einrichten und damit Ausgaben kategorisieren, Budgets verwalten, auf bestimmte Wünsche sparen und damit mehr Überblick in die persönlichen Finanzen bringen. Die einzelnen Pockets lassen sich auch über separate IBAN Kontonummern ansprechen und auch zusätzliche physische oder virtuelle Kreditkarten zuordnen. Es lohnt sich damit etwas herumzuspielen, um die App auf die persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

 

Vivid Rückerstattung als Stock Rewards, aber direkt in Euro einlösbar

Die Cashback Rückerstattungen werden sofort bei Zahlung in der App als Euro Betrag angezeigt und landen in der Vivid Stock Rewards Pocket. Nutzer können den Wert des gesammelten Cashbacks steigern, indem Sie ihn fiktiv einer Aktie zuordnen und von steigenden Aktienkursen profitieren. Dazu stehen in der Vivid App einige bekannte Aktienunternehmen von Tesla, über Apple, Siemens bis Lufthansa zur Wahl. Ordnet man zum Beispiel 10 Euro Cashback aus dem Angebot von Aldi der Tesla Aktie zu und diese steigert ihren Kurs wie in diesem Jahr um 730% werden aus den 10 Euro stattliche 73 Euro. Die Stock Rewards sind im Gegensatz zu wirklichen Aktieninvests komplett risikolos, da die Zuordnung nur fiktiv ist und das gesammelte Cashback bei Kursrückgängen nicht weniger wird.
Angesichts der kleinen Cashback Beträge sind die Stock Rewards eher eine Spielerei. Immerhin sind die Stock Rewards ohne Risiko, die gesammelten Rückerstattungen bleiben erhalten.

Wer keinen Sinn in den Stock Rewards sieht kann sich das gesammelte Cashback auch direkt über die "Einlösen" Funktion aus dem Stock Rewards Pocket direkt in Euro aufs Konto buchen.

 

Virtuelle Vivid Karte

Neben der Vivid Metallkarte bietet Vivid Money auch eine virtuelle Visakarte (mit unterschiedlicher Nummer!) an, die direkt nach Anmeldung in der App sichtbar ist. Die virtuelle Visakarte lässt sich nach eingegangener Überweisung auf das Bankkonto sofort bei Google Pay und der Curve Karte (Mehr Infos zur kostenlosen Curve Karte + 5 GBP Willkommens Gutschein) registrieren. Damit kann man die Wartezeit bis die physische Karte geliefert wird überbrücken und mit Vivid sofort bei Aldi, Lidl & Co bezahlen. Apple Pay ist in Vorbereitung und soll bald auch verfügbar sein.

 

10% Rabatt im Lieblingsrestaurants und Cafes mit dem Champion Programm

Neben den hier vorgestellten 10% Rabatt Angeboten bei Aldi, Lidl und anderen Marken, bietet Vivid mit dem Champion Programm auch 10% Rabatt in Restaurants, Cafes und Ketten wie Starbucks. 10% Rabatt erhält der Champion eines bestimmten Restaurants oder Cafes. Unter einem Champion versteht Vivid den Kunden, der in den letzten zwei Wochen den höchsten Betrag in einem bestimmten Laden gelassen hat (ab zwei Transaktionen in einem Restaurant). Bei gut besuchten Restaurants und ehrgeizigen Anwärtern für den Champion Titel mag sich die Summe vermutlich sogar hochschaukeln. Allerdings könnte es bei der derzeit noch sehr geringen Kundenzahl von Vivid Money sehr einfach sein, den Champion Titel und damit 10% Rabatt zu erhalten, weil man vermutlich der einzige Vivid Kunde im Lieblingsrestaurant ist.

Bestätigen der Identität mit IDnow

Der letzte Teil der Neuanmeldung bei Vivid Money ist die Identitätsbestätigung. Diese findet über ein kurzes Videotelefonat direkt in der Vivid Money App statt und wird über den Dienstleister IDnow abgewickelt. Dabei muss ein gütiger Ausweis (Personalausweis, Reisepass) gezeigt werden und eine per SMS gesendete PIN bestätigt werden. Für die Identifizierung benötigen Sie üblicherweise nur wenige Minuten. Sollte es zu Wartezeiten für den nächsten freien IDnow Mitarbeiter kommen, empfiehlt es sich die Identitätsbestätigung zu verschieben und zu Zeiten mit wenig Nachfrage zu wiederholen. Ohne Wartezeit klappt das IDnow Telefonat meist in der Zeit von 8 bis 10 Uhr morgens und von 22 Uhr bis Mitternacht. Der IDnow Service steht 7 Tage die Woche von 8 bis 24 Uhr zur Verfügung.

 

Mehr Cashback

Wer Spass an Rückerstattungen bei Kartenzahlungen gewonnen hat, für den ist bestimmt auch die CRO Visakarte etwas. Mit Cashback von bis zu 8% auf alle Kartenzahlungen macht der Einsatz der CRO Visakarte richtig Spass. Hier gehören auch die vollständige Erstattung von Spotify und Netflix zu den Features, sowie Zugang zu weltweiten Flughafen Lounges.

 

 

Bild Quellen: Screenshots der Vivid Webseite und Vivid Android App

Navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.