Malaysia Airlines Business Class Angebote: Innerhalb von Asien und günstig nach Australien, zB Bangkok – Shanghai ab 379 Euro

Sebastian Allan

Malaysia Airlines Angebote und Erfahrungen in der Business ClassEs lohnt sich aus mehreren Gründen die Fluglinie Malaysia Airlines genauer zu betrachten. Das Mitglied der oneworld Allianz hat regelmäßig sehr gute Angebote speziell für Business Class Flüge innerhalb Asiens und nach Australien und Neuseeland. Aktuell können Sie zum Beispiel in der guten Malaysia Airlines Business Class von Bangkok nach Shanghai für nur 379 Euro fliegen.

Zudem hat Malaysia Airlines eine umfangreiche Codeshare Vereinbarung mit Emirates Airline getroffen und deckt damit europäische und Flugziele im mittleren Osten ab. Erst kürzlich wurde eine Vereinbarung von Malaysia Airlines mit Condor bekannt gegeben, die günstige Urlaubsflüge aus Deutschland nach Asien und auch Australien und Neuseeland verspricht.

 

Aktuelle Business Class Angebote von Malaysia Airlines

Malaysia Airlines veranstaltet sehr regelmäßig Kampagnen mit sehr günstigen innerasiatischen Flügen – speziell sind die guten Business Class Angebote hervorzuheben. Im März lief zum Beispiel ein Sale mit Business Class Flügen (Hin- und Rückflug) von Kuala Lumpur, Malaysia nach Perth, Australien für nur 395 Euro. Auch Malaysia Airlines Flüge ab Bangkok und Phuket, Thailand sind häufig im Angebot.

Buchbar bis 24. Juni 2018, Reisezeitraum bis Ende Mai 2019 – Hinweis: Bei der Flugsuche eventuell den automatisch gewählten Fliter für Nachtflüge abwählen – Alle Angebote anzeigen!
Speziell die Nachtflüge nach Peking und Shanghai sind in der A330 Business Class entspannt zum Schlafen.

 

Buchbar bis 27. Juni 2018, Reisezeitraum bis Ende Mai 2019

Günstig nach Australien
Sowohl in der Business Class als auch in der Economy kann es sich lohnen einen günstigen Flug aus Deutschland nach Kuala Lumpur zu buchen – hier bieten sich zum Beispiel die Angebote von Qatar Airways an. Und nach ein, zwei Tagen Stopover in Malaysia für nur 296 Euro in der Economy Class nach Sydney weiter zu fliegen. Das ist vielfach günstiger und entspannter ist es sicherlich auch.

 

 

Die von Malaysia Airlines aktuell eingesetzte Flugzeugflotte ist dreigeteilt.

Auf kürzeren innerasiatischen Strecken und Strecken mit geringerem Bedarf setzt Malaysia Airlines Boeing B737-800 Flugzeuge ein. Längere Strecken zum Beispiel von Kuala Lumpur nach Shanghai, Peking, Seoul, Auckland und Sydney werden mit Flugzeugen vom Typ Airbus A330 geflogen. Das derzeit einzige Europaziel – London Heathrow – fliegt Malaysia Airlines seit 2018 mit frisch ausgelieferten Airbus A350 Fliegern an. Bei hohem Bedarf können nach London auch Airbus A380 eingesetzt werden.

 

 

Malaysia Airlines Business Class Airbus A330

Flüge in der Business Class im A330 von Malaysia Airways gehören eindeutig zu den besseren Erfahrungen im Vergleich verschiedener Premiumprodukte über den Wolken. Die modern ausstatteten Sitze lassen sich in eine komplett waagerechte Liegefläche verwandeln „lie-flat“ und haben direkten Zugang zum Gang. Das heißt Kletterübungen über den Nachbarn, wie Sie uns zum Beispiel Lufthansa noch zumutet, gibt es bei Malaysia Airlines nicht.

In der Business Class von Malaysia Airlines sollte man seine Sitze im Vorfeld bereits reservieren, denn es gibt an Bord des A330 (das gilt auch für die neu ausgelieferten A350 mit fast identischer Ausstattung) recht unterschiedliche Business Class Sitze. Malaysia Airlines nutzt den Thompson XL Vantage Sitz in einer 1-2-1 und 1-2-2 Konfiguration der Sitzreihen. Die Anzahl der Sitze pro Reihe wechselt also zwischen 4 und 5.

Malaysia Airlines Business Class Sitze Airbus A330 Erfahrung

Einzelreisende wählen nach meiner Erfahrung am besten die auch bei SWISS sehr beliebten Thron Sitze auf der rechten Seite des Flugzeugs, das sind 1K, 4K und 6K. Dies sind Einzelsitze mit genügend Stauraum und Privatsphäre.

Malaysia Airlines Business Class Airbus A330 Erfahrung Einzelreisender Thron Sitz

Auch attraktiv sind die Einzelsitze auf der linken Seite. Hier wechselt die Sitzposition je Reihe von mehr dem Fenster zugewandten Sitzen zu mehr dem Gang zugewandten Sitzen. Die größere Privatsphäre haben eindeutig die Fensterplätze 2A, 5A und 7A. Auf der  linken Seite bieten Sie Einzelplätze zwar etwas weniger Stauraum dafür aber mehr Platz für die Füße in der Liegeposition.

Malaysia Airlines Business Class Airbus A330 Erfahrung Einzelreisender Sitz

Wer zu zweit reist wählt am besten die Mittelsitze D und G. Hier ist zu berücksichtigen, dass davon ein Sitz direkt am Gang ist und viel Fußraum bietet, der andere Sitz liegt etwas zurück gesetzt und hat eine Ablage an der Gangseite, dafür aber weniger großzügig bemessenen Fußraum.

 

Das Catering von Malaysia Airlines ist sehr gut und findet eine ausgewogene Balance zwischen westlichen und asiatischen Gerichten. Das Highlight ist das auf vielen Flügen servierte Satay  als Vorspeise – Lamm und Huhn Spieße mit köstlicher Erdnusssoße.  Auf Langstrecken im A330 wird der Hauptgang an Bord frisch auf dem Teller angerichtet und nicht ein einer Schale aufgewärmt. Den Unterschied schmeckt man natürlich deutlich.

Malaysia Airlines Business Class Catering Satay Erfahrung
Die Crew von Malaysia Airlines ist in der Regel sehr freundlich und aufmerksam. Hier ist das Niveau auf der Langstrecke noch etwas höher als auf den kürzeren Strecken, die mit B737 geflogen werden. Ein Status in einem oneworld Vielfliegerprogramm wird von Malaysia Airlines in der Regel berücksichtigt was sich durch persönliche Begrüßung am Platz durch den Purser und einen noch etwas aufmerksameren Service bemerkbar macht. An Bord der Business Class von Malaysia Airlines fühlt man sich gut aufgehoben und insbesondere, wenn man von den sehr günstigen Angeboten Gebrauch gemacht hat, ist es ein wirkliches Schnäppchen.

 

Malaysia Airlines Business Class Boeing B737-800

Die Business Class Malaysia Airlines besteht in der Boeing B737-800 aus 4 Reihen von gemütlichen Recliner Sesseln in einer 2-2 Anordnung. Die Sitze sind bequem und breit, haben ausreichend Fußraum. Die Rückenlehne lässt sich schräg stellen und eine Fußstütze kann ausgefahren werden. Für kurze Flüge innerhalb Asiens sind diese Sitze vollkommen ausreichend. Bei Nachtflügen sollte man allerdings beachten, dass sich die Sitze nicht waagrecht verstellen lassen. In der Rückenlehne des Vordersitzes ist ein Monitor für das persönliche Unterhaltungssystem eingebaut. Dies ist auch in der Economy Klasse so vorhanden.

Malaysia Airlines Business Class Sitze B737-800 Erfahrung

Im Vergleich zu Europaflügen hiesiger Fluglinien ist die Business Class von Malaysia Airlines ein gewaltiger Sprung in Sachen Komfort und Qualität. Auch das gute Catering von Malaysia Airlines wird auf den kurzen Flügen serviert. Bis auf Flüge am Morgen werden Satay Spieße als Vorspeise und Hauptgang mit Beilagen auf einem Tablett serviert.
Malaysia Airlines serviert auf kurzen Flügen unter 3 Stunden keinen Alkohol an Bord. Auf weiteren Strecken wird auch in der B737-800 Alkohol ausgescheckt, genau wie auf der Langstrecke. Diese Änderung wurde 2016 mit der muslimischen Kultur von Malaysia begründet, mag aber auch ein Aspekt der Kosteneinsparung sein.

 

Malaysia Airlines Economy Class Sitze B737-800 Erfahrung
Dies ist ein Blick in die Economy Class der B737-800 von Malaysia Airlines. Hier lässt es sich auch gut aushalten – insbesondere bei den sehr niedrigen Angebotspreisen von Malaysia Airlines.

 

 

Frisch renovierte Lounges am Flughafen Kuala Lumpur

Passagiere der Business Class und oneworld Emerald und Sapphire Mitglieder können in Kuala Lumpur die Business Class bzw. First Class Lounges nutzen. Am Flughafen von Kuala Lumpur betreibt Malaysia Airlines 2 Lounges. Eine Regional Lounge im Hauptterminal von KLIA und eine Golden Lounge im Satelliten Terminal. Die Lounge im Satelliten Terminal hat auch einen First Class Bereich. Beide Lounges wurden Ende 2017 frisch renoviert und werden hier genauer vorgestellt.

Malaysia Airlines Golden Lounge Kuala Lumpur Erfahrung

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.